BEISPIELE AUS UNSERER ARBEIT.

Spannende Projekte, interessante Herausforderungen.

 

weiter >

 

Auszug aus unserer Arbeit

 

Klanginsel im Kurpark

 

Täglich werden von 9 bis 19.30 Uhr im Kurpark Thermalbad-Wiesenbad alle 30 Minuten verschiedene Soundkompositionen aus 8 installierten Lautsprechersäulen hörbar. Je nach dem, an welchem Punkt sich der Zuhörer innerhalb der Klanginsel befindet, entsteht ein neuer Höreindruck.

 

Die verschiedenen Kompositionen werden nach einem festen Spielplan, der über das Funkuhrsignal DCF77 Sekunden genau synchronisiert wird, abgespielt. Die eigens für die Klanginsel produzierten Klangkompositionen, welche von den "Soundjack-Tonstudios GmbH" produziert wurden, werden über sehr hochwertige Linienstrahler von Fohhn, die Vandalismus geschützt in optisch ansprechende Edelstahlsäulen eingebaut sind, wiedergegeben. Das Repertoire der Kompositionen reicht von Naturgeräuschen über Klassik bis hin zu Gedichten und Lyrik.

Eisenbahnmuseum

 

Für die Jubiläumsfeier „25-Jahre der EKH Erzgebirgische Krankenhaus- und Hospitalgesellschaft mbH“ wurde eine besondere Örtlichkeit, die Lokeinstellhalle des Eisenbahnmuseums in Schwarzenberg, auserkoren.

 

Ein Teil der historischen Loks wurde vor die Halle gefahren und die Gleise mit Holzboden überbaut um eine Tanzfläche sowie Fläche für die Galabestuhlung herzustellen. Eine besondere Herausforderung für uns war die Schaffung der Hängepunkte in 8m Höhe für unsere Beleuchtungstraversen,  um eine effektvolle, gemütliche Beleuchtungsatmosphäre der Halle zu schaffen. Ein befahren mit Hubsteiger war durch die Gleisanlage und der teilweisen Überbauung mit Holzboden nicht möglich. Eine historische Dampflok an der Seite der Veranstaltungsfläche wurde von uns mit einer Sound- und Lichtinszenierung zur Eröffnung der Veranstaltung „zum Leben“ erweckt.

Mit Hochleistungs-Richtstrahlern LX-601 von Fohhn, konnten wir einen sehr guten und klar verständlichen Sound in die Halle bringen. Für das besondere Ambiente wurde noch das alte Ziegelmauerwerk innen und außen mit LED-Scheinwerfern beleuchtet. Auch einige historische Loks im Außenbereich haben wir noch mit LED-Licht inszeniert.

 

Annaberger Modenacht

 

Alljährlich im Mai veranstaltet die Vereinigung der Händler und Gewerbetreibenden der Stadt die Annaberger Modenacht in den Einkaufsstraßen und dem Marktplatz der Stadt.

 

Ziel ist es, Kunden und Gäste auf die Attraktivität der Einzelhandelsgeschäfte aufmerksam zu machen. Besondere Höhepunkte sind professionell choreographierte Modeschauen der ansässigen Bekleidungsgeschäfte auf der Hauptbühne des Marktplatzes. Alle zwei Jahre ist die Modenacht auch der erste „Live-Auftrittsort“ des regionalen Talentewettbewerbes „ErziStar“. Hier statten wir die Bühne mit jeder Menge Showlicht und perfekter Tontechnik aus, damit die Kandidaten bei der Jury ordentlich punkten können.

 

Manufaktur der Träume

Im Volkskunstmuseum der Sammlung von Erika Pohl Ströher haben wir die medientechnischen Installationen nach den Planungsideen der Ausstellungsdesigner in die dafür benötigte Technik, mit Hard- und Software umgesetzt und installiert.

 

Es gibt mehrere Hör- und Videostationen die durch Bewegungsmelder oder Taster aktiviert werden. Ein großer Weihnachtsberg wird 3 x am Tag durch eine Zeitsteuerung zum Leben erweckt. Hier wird die biblische Weihnachtsgeschichte mit Ton, Licht und Bewegung der Figuren dargestellt. Im Dachgeschoss des Museums gibt es einen großen Chor von Schwebeengeln, die durch Bewegungsmelder ausgelöst und mit Licht verfolgt, von der Decke herabschweben. Dabei erklingt ein ergreifender Chor im 4-Kanal-Sound über eine Tonanlage von Fohhn-Audio.

Eine technische Herausforderung war die Inszenierung von Karussell- und Jahrmarktsminiaturen, der „Annaberger Kät“. Hier muss der Besucher mit großen Drehkurbeln Energie erzeugen, die nach und nach immer mehr Attraktionen wie Karussell, Riesenrad, Kettenreitschule usw. in Bewegung setzt und beleuchtet. Dazu hört der Besucher Maschinengeräusche, die im Sound der Geschwindigkeit seiner Drehbewegung angepasst werden. Der Besucher hat das Gefühl, tatsächlich Energie für die Inszenierung zu liefern.

 

REFERENZLISTE

 

Eine umfangreiche Referenzliste unserer in den vergangenen Jahren realisierten Projekte können Sie hier einsehen:

 

Referenzliste

Buschmann GmbH

Geschäftsführer Jörg Buschmann

Kleine Sommerleite 57

09456 Annaberg-Buchholz

Fon 0 37 33-18 18-0

Fax 0 37 33-18 18-18

E-Mail info@av-buschmann.de

Internet www.av-buschmann.de

Audio-Video Buschmann ist Ihr Full-Service-Anbieter für Veranstaltungstechnik. Wir bieten Ihnen Veranstaltungstechnik, Konferenztechnik, Festinstallationen, Verleih sowie Reparaturservice.

BEISPIELE AUS UNSERER ARBEIT.

 

weiter >

 

Auszug aus unserer Arbeit

 

Klanginsel im Kurpark

Täglich werden von 9 bis 19.30 Uhr im Kurpark Thermalbad-Wiesenbad alle 30 Minuten verschiedene Soundkompositionen aus 8 installierten Lautsprechersäulen hörbar. Je nach dem, an welchem Punkt sich der Zuhörer innerhalb der Klanginsel befindet, entsteht ein neuer Höreindruck.

 

Die verschiedenen Kompositionen werden nach einem festen Spielplan, der über das Funkuhrsignal DCF77 Sekunden genau synchronisiert wird, abgespielt. Die eigens für die Klanginsel produzierten Klangkompositionen, welche von den "Soundjack-Tonstudios GmbH" produziert wurden, werden über sehr hochwertige Linienstrahler von Fohhn, die Vandalismus geschützt in optisch ansprechende Edelstahlsäulen eingebaut sind, wiedergegeben. Das Repertoire der Kompositionen reicht von Naturgeräuschen über Klassik bis hin zu Gedichten und Lyrik.

Eisenbahnmuseum

Für die Jubiläumsfeier „25-Jahre der EKH Erzgebirgische Krankenhaus- und Hospitalgesellschaft mbH“ wurde eine besondere Örtlichkeit, die Lokeinstellhalle des Eisenbahnmuseums in Schwarzenberg, auserkoren.

 

Ein Teil der historischen Loks wurde vor die Halle gefahren und die Gleise mit Holzboden überbaut um eine Tanzfläche sowie Fläche für die Galabestuhlung herzustellen. Eine besondere Herausforderung für uns war die Schaffung der Hängepunkte in 8m Höhe für unsere Beleuchtungstraversen,  um eine effektvolle, gemütliche Beleuchtungsatmosphäre der Halle zu schaffen. Ein befahren mit Hubsteiger war durch die Gleisanlage und der teilweisen Überbauung mit Holzboden nicht möglich. Eine historische Dampflok an der Seite der Veranstaltungsfläche wurde von uns mit einer Sound- und Lichtinszenierung zur Eröffnung der Veranstaltung „zum Leben“ erweckt.

Mit Hochleistungs-Richtstrahlern LX-601 von Fohhn, konnten wir einen sehr guten und klar verständlichen Sound in die Halle bringen. Für das besondere Ambiente wurde noch das alte Ziegelmauerwerk innen und außen mit LED-Scheinwerfern beleuchtet. Auch einige historische Loks im Außenbereich haben wir noch mit LED-Licht inszeniert.

Annaberger Modenacht

Alljährlich im Mai veranstaltet die Vereinigung der Händler und Gewerbetreibenden der Stadt die Annaberger Modenacht in den Einkaufsstraßen und dem Marktplatz der Stadt.

 

Ziel ist es, Kunden und Gäste auf die Attraktivität der Einzelhandelsgeschäfte aufmerksam zu machen. Besondere Höhepunkte sind professionell choreographierte Modeschauen der ansässigen Bekleidungsgeschäfte auf der Hauptbühne des Marktplatzes. Alle zwei Jahre ist die Modenacht auch der erste „Live-Auftrittsort“ des regionalen Talentewettbewerbes „ErziStar“. Hier statten wir die Bühne mit jeder Menge Showlicht und perfekter Tontechnik aus, damit die Kandidaten bei der Jury ordentlich punkten können.

Manufaktur der Träume

Im Volkskunstmuseum der Sammlung von Erika Pohl Ströher haben wir die medientechnischen Installationen nach den Planungsideen der Ausstellungsdesigner in die dafür benötigte Technik, mit Hard- und Software umgesetzt und installiert.

 

 Es gibt mehrere Hör- und Videostationen die durch Bewegungsmelder oder Taster aktiviert werden. Ein großer Weihnachtsberg wird 3 x am Tag durch eine Zeitsteuerung zum Leben erweckt. Hier wird die biblische Weihnachtsgeschichte mit Ton, Licht und Bewegung der Figuren dargestellt. Im Dachgeschoss des Museums gibt es einen großen Chor von Schwebeengeln, die durch Bewegungsmelder ausgelöst und mit Licht verfolgt, von der Decke herabschweben. Dabei erklingt ein ergreifender Chor im 4-Kanal-Sound über eine Tonanlage von Fohhn-Audio.

Eine technische Herausforderung war die Inszenierung von Karussell- und Jahrmarktsminiaturen, der „Annaberger Kät“. Hier muss der Besucher mit großen Drehkurbeln Energie erzeugen, die nach und nach immer mehr Attraktionen wie Karussell, Riesenrad, Kettenreitschule usw. in Bewegung setzt und beleuchtet. Dazu hört der Besucher Maschinengeräusche, die im Sound der Geschwindigkeit seiner Drehbewegung angepasst werden. Der Besucher hat das Gefühl, tatsächlich Energie für die Inszenierung zu liefern.